Mi, 01.02.2017

Israelaustausch

Wer hat Lust auf einen Besuch in Israel?

Wir suchen noch Jugendliche aus dem Großraum München (U15) die Interesse an einem Jugendaustausch mit Israel haben. Der Besuch in Israel (Haifa) wäre vom 17.04.-23.04. (bzw. 24.04.2017 je nach Flug). Die ganze Woche kostet nur 175,-€!

Warum nur der Großraum München?

Es ist eine Rückbegegnung Ende Juli geplant, bei der Ihr wenn möglich einen israelischen Jugendlichen eine Woche bei Euch aufnehmt.

Was machen wir in Israel?

Judo, Strand und Sightseeing, Übernachten am Strand (1 Tag), Sport und Spiele, ....

Was ist in der Gebühr enthalten?

Wir bekommen Zuschüsse über Conact (bzw. die DSJ). In der Gebühr von 175,-€ sind der Flug und alle Kosten in Israel enthalten. Die Teilnehmer werden in Israel in Gastfamilien untergebracht.

Wer ist der Ansprechpartner?

Für Fragen steht Euch diese Woche unser Breitensportkoordinator Jens Keidel zur Verfügung (koordinator@b-j-v.de). Er und Doris Auer (sie lebte ein Jahr in Israel, TSV Großhadern) werden die Jugendlichen in Israel betreuen.

Wo in Israel ist es?

Wir werden hauptsächlich in Haifa sein.

Ist es sicher?

Ja. Die Region ist sehr sicher und Sicherheit wird in Israel groß geschrieben!

Wie kann ich mich anmelden?

Schreib einfach an koordinator@b-j-v.de und melde dich mit folgenden Eckdaten an: Vorname, Name, Verein, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Email und Passnummer (!)

Wann ist Meldeschluss?

Bitte meldet Euch bis zum 10.02.2017 an!

Warum so kurzfristig?

Wir haben diese Woche erst das Okay für die Zuschüsse bekommen und müssen dringend die Flüge buchen!

 

Jens Keidel

Ich mache Judo, weil…

92.jpg

... weil es mich ohne Judo gar nicht gäbe.

Laura, 16, PSV Bayreuth

Die Judo-Werte:
Ernsthaftigkeit

Ernsthaftigkeit.jpg

Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.