Organisatorisches

 

Neuerungen 2012: Das Judo-Portal

Ab 2012 führt der Deutsche Judo-Bund das Judo-Portal ein. Dieses Judo-Portal soll vor allem Vereinen ein besseres und leichteres Arbeiten mit den Landesverbänden und dem Deutschen Judo-Bund ermöglichen. Neben der Online-Bestellung von Judopässen, der Abfrage von Veranstaltungsterminen, der individuellen Datenspeicherung und der verbesserten Kommunikation ist auch die Bestellung von Wettkampflizenzen möglich.
>> weitere Infomationen

 

Informationen zur DJB-Wettkampflizenz

Die Wettkampflizenz muss künftig ab 01.04.2012 im Bereich des DJB (Deutsche Meisterschaften, DJB-Ranglistenturniere, Gebietsmeisterschaften, Bundes- und Regionalligen) sowie im BJV ab Landesebene (Bayerische Meisterschaften und Bayernliga) in den Altersklassen U17, U20, Männer und Frauen von jedem Athleten bei der Judo-Passkontrolle vorgelegt werden. Dies gilt auch für Kata-Wettkämpfe und Ü 30 Wettbewerbe.
>> weitere Infomationen

 

Judopass

Neue Judopässe müssen künftig über das Judoportal bestellt werden.
10 häufige Fragen zum Judopass: Verlust, Vereinswechsel, Wiedereintritt nach Sportpause
>> weitere Infomationen

Ich mache Judo, weil…

... weil es zum Einen Spaß macht die Leute beim Training und bei Turnieren zu treffen und anzufeuern, zum Anderen ist es ein super Gefühl, wenn man gewinnt und auch dem Erfolgstreppchen immer höher steigt.

Felicia, 14, TSV Bad Wörishofen

Die Judo-Werte:
Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschung.jpg

Achte auf Pünktlichkeit und Disziplin bei Training und Wettkampf. Verliere auf der Matte nie die Beherrschung, auch nicht bei Situationen, die du als unfair empfindest.